Picasso an der Riviera / Helge Sobik

Picasso an der Riviera / Helge Sobik

  • $59.00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wird nach dem auf Lager sein

Lassen Sie sich benachrichtigen, sobald das Produkt wieder lieferbar ist

Benachrichtigung aktivieren

Er war bereits weltberühmt, als er 1948 hierher zog. Viele Male zuvor hatte er seine Ferien an dieser Küste verbracht, hier gemalt und gezeichnet, gefeiert, geflirtet, geliebt. Jetzt machte Pablo Picasso die Französische Riviera zur Bühne für seine letzten zweieinhalb Lebensjahrzehnte, zur Quelle seiner Inspiration. Er hatte zahlreiche Fotografen im Gefolge. Sie lichteten ihn ab an den Stränden der Côte d’Azur, in den Städten, den Stierkampf-Arenen. Unter ihnen waren große Namen - Robert Capa und Man Ray, Edward Quinn und Robert Doisneau, Henri Cartier-Bresson, Lucien Clergue, Lee Miller und viele mehr. Sie waren da, um Picasso beim Sehen zuzusehen - und um Momente festzuhalten, die in ihrer Summe einmal das Bild dieses Mannes zeichnen würden: jenes Mannes, der als größter Künstler seiner Zeit in die Geschichte eingehen sollte.



    Wir empfehlen außerdem