Katalog / Cocteau trifft Picasso

Katalog / Cocteau trifft Picasso

  • €11,90
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 6 übrig!

Werke aus dem Kunstmuseum Picasso Münster und der Sammlung Kontaxopoulos

Die Freundschaft zwischen Jean Cocteau und Pablo Picasso gehört zu den Gründungsmythen der Kunst des 20. Jahrhunderts. 100 Jahre nach ihren Anfängen widmet sich das Museum Pablo Picasso in Münster dieser kaum einen Bereich der Kunst unberührt lassenden Welt des kreativen Miteinanders in den Ateliers, Cafés und auf den Bühnen des Montparnasse.

Beschreibung

Vielbegabt und einander herausfordernd: Mit Picasso und Cocteau trafen sich zwei durch und durch komplementäre Künstlernaturen, der eine von unbändiger bildnerischer Energie, poetisch reflektierend der andere. Es sind diese beiden Künstler, die mit ihrem Sinn für das Magische im Realen den Gegenpol zu den Surrealisten bildeten. In Dichtung, Tanz, Bühne, Bild, Zeichnung, Grafik, Keramik, Plastik, Film, Buchgestaltung und oft in gemeinsamen Projekten lebten sie ihr gestaltendes Weltverständnis aus. Der Katalog nimmt anschaulich und repräsentativ diese Themenvielfalt auf und öffnet dafür die Schätze einer exquisiten Privatsammlung.

 

Pressestimmen:

„Der monumentale Sammelband ist als bleibender Nachklang zur im Kunstmuseum Picasso Münster gezeigten Ausstellung konzipiert.“

UND Münchner Kunstjournal

 „Eine überaus anregende Begegnung zweier starker Künstlerpersönlichkeiten. Der Band zeigt auch, wie sie bei allen Berührungen und Überschneidungen in ihren Vorlieben doch ihre Eigenständigkeit behielten.“

Westfälischer Anzeiger

Hrsg. von Markus Müller und Ioannis Kontaxopoulos für das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster
Mit Beiträgen von Pierre Caizergues, Alexander Gaude, Ioannis Kontaxopoulos, Laurence Madeline und Markus Müller
deutsch/französisch, 334 Seiten, 340 Abbildungen, Hirmer Verlag


Wir empfehlen außerdem